ganz NEU***ganz NEU***Ab 15.07.2019***ganz NEU***ganz NEU

IRAN und Al-Andalus
Wasserbau und paradiesische Gärten im Alten PERSIEN

Die Suche nach Antworten war der Beginn der digitalen Reiseserie „Die Suche nach al-Andalus". Isabel Blanco del Piñal reiste in fünf Länder von denen sie glaubte dass sie großen Anteil an der Entwicklung der maurischen Hochkultur in Spanien gehabt hatten: Marokko, Syrien, Usbekistan, Jordanien und Iran, das ehemalige Alte Perserreich. In Iran fand sie die Antwort auf ihre letzte und wichtigste Frage nach dem Wissen der maurischen Wüstensöhne um hydraulische Systeme und dem Ursprung ihrer allseits gerühmten Gärten. 2017 und 2018 verbrachte sie jeweils mehrere Wochen in Iran über und unter der Erde um von zum Teil Jahrtausende altem Wasserbau und historischen Gärten zu berichten. Die Autorin: „(...)Das letzte persische Großreich ging ab dem Jahr 651 unserer Zeit im muslimischen Eroberungssturm unter – die arabische Eroberung Spaniens begann im Jahr 711. Der direkte Zusammenhang lässt sich nicht von der Hand weisen(…)“
Isabel Blanco del Piñal bleibt ihrem abwechslungsreichen Schreibstil treu, sie ist nach wie vor die Erzählerin als die wir sie kennen. Gut verständlich erklärt sie geschichtliche Zusammenhänge, beschreibt die Ergebnisse ihrer Spurensuche, verknüpft sie hier und da mit Legenden, mit überlieferten Geschichten oder eigenen Erlebnissen und untermalt ihren Bericht mit viel interessantem Bildmaterial.
Mehr ...
More information in english language ...

ISBN 978-3-93365-10-9, Einband broschiert, kartoniert
150 S., 153 Farbbilder, Gewicht 500 gr.
21,50€ - zzgl. 1,70€ ermäßigte Versandkostenpauschale für 1 Ex. als Maxi-Büchersendung.
Bei mehreren Exemplaren wird das Päckchen-/Paketporto berechnet.
  


Zum Öffnen der hier angebotenen PDF-Dateien ist der kostenlos im Internet erhältlichebr /> Acrobat-Reader erforderlich.
Sollte dieser auf Ihrem Computer noch nicht vorhanden sein, so finden Sie ihn hier:

get_adobe_reader